Browsing Category

sanvie|mini FASHION

0 In sanvie|mini FASHION

Pomp de Lux – Ganz bequem von zuhause Shoppen und trotzdem alles anfassen können

Ihr kennt sicher Tupperparties. Ich ehrlich gesagt gar nicht wirklich, zumindest war ich noch nie auf einer. Das Einzige was ich mal gemacht habe ist so eine Thermomix-Vorführ-Veranstaltung. Ich gebe zu, ich hätte das Ding fast gekauft. So ging es mir auch diesmal, ich war äußerst kaufwillig, aber mir wurde nicht eine helfende Hand in der Küche versprochen, nein, mir wurden wunderschöne Kinderklamotten vorgeführt. Ich war auf einer Homeshopping Veranstaltung von Pomp de Lux. Das Lable sagt euch vielleicht was, ich habe es euch hier und hier schon mal vorgestellt. Auch damals war ich direkt bei Lisbeth, die organisiert die Veranstaltungen hier in Oldenburg, zuhause. Ihre komplette Küche und das Esszimmer stehen dann voller Kleiderständer mit den unterschiedlichsten Größen von Jungs und Mädels. Man kann stöbern, fühlen und am Ende in aller Ruhe bestellen. Als ich die neue OutdoorKollektion sah, wusste ich sofort, ich möchte für Emil die Winterjacke samt Schneehose. Und da ich die erfahrung gemacht habe, dass es online doch schneller weg ist als gedacht, habe ich mich direkt an Lisbeth gewandt und durfte bei einer ihrer ersten Homeshopping Veranstaltung der neuen Herbst Winterkollektion dabei sein. 4 Frauen die heiß auf Kinderklamotten waren und ein kleiner Junge, der sowas von brav all das anprobiert hat, was ihm seine Mama vorgeschlagen hat. So ein Goldstück sage ich euch. Denn auch so konnte ich besser einschätzen, welche Größe ich für Emil bestellen musste.

Pom de Lux ist eine Skandinavische Marke und fällt im Gegensatz zu zara eher groß aus, trotzdem war ich mir unsicher und froh über den kleinen Mann der einem grob eine Größenvorstellung geben konnte. Damals als ich Pomp de Lux für Emil das erste Mal bestellt hatte, fing es erst mit Größe 80 an. Viele der Sachen trägt Paul jetzt gerade und die Qualität ist echt toll. Die halten einiges aus und fühlen sich nach der xten Wäsche noch gut an. Vor allem die Hosen sind super! Inzwischen fangen die Sachen aber schon bei Gr. 62 an und so kann man auch für die ganz kleinen schon die schönsten Sachen shoppen. Ich habe auch ordentlich zugeschlagen und neben Winterjacke und Schneehose, noch Hosen und Shirts mit Aufdruck bestellt. Die werde ich euch sicher bald in einer Instastory zeigen. Shirts mit Aufdruck stellen mich momentan nämlich vor großer Herausforderung. Da was zu finden was mir und Emil gleichermaßen gefällt ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Ich hätte auf jeden Fall riesig Lust Liesbeth auch mal nach Hause einzuladen und mit den liebsten Mama-Freundinnen ordentlich zu shoppen. Wer aber keine Lust auf eine Party hat, der kann seine Bestellung auch bei einem Tag der offenen Tür aufgeben oder man wartet ganz einfach bis alles online verfügbar ist. Das ist meist etwas später und es kann sein, dass dann einige Teile schon weg sind. Denn was weg ist, ist weg. So funktioniert das Prinzip und es funktioniert gut.




0 In sanvie|mini FASHION

Meine Pinkepank-Shop Favoriten

Ich mag Johanna, ich mag ihren Blog schon seit Jahren, ich mag ihren Instagram Account und ich mag ihren Shop. Ich bewundere Sie sehr, dass sie mit zwei kleinen Kindern in dieses große Shopabenteuer gestürzt hat und so ein wunderbar persönlicher Shop dabei entstanden ist. Denn bei Johanna kann man sich sicher sein, all die Dinge die sie verkauft, würde Sie und vor allem auch Ihre Kinder genauso tragen. Die Sachen sind fröhlich, bunt und ausgefallen, echte Hipster Kinderklamotten und alles total angesagt. Aber es gibt auch die dezenten Sachen, wie hochwertiges Holzspielzeug oder die wunderschönen Sachen von Monkind. Ich liebe das Berliner Lable und wenn Emil nicht gerade nur Jeans tragen wollen würde, dann hätte ich für ihn direkt die coole Latzhose bestellt, obwohl Paul ist noch nicht so wählerisch, vielleicht sollte ich sie einfach für ihn bestellen! Und für Emil das coole Shirt von Bobo Choses mit dem Fußball Tor hinten drauf. Diese Kombi aus Rosa und Fußball finde ich großartig! Und für mich ein neues Wayda Tuch? Es gibt einfach unglaublich viele schöne Sachen im Pinkepank Shop und ich bin mir sicher auch ihr findet dort was schönes.

1 In sanvie|mini BABY/ sanvie|mini FASHION

Tragetücher auch gibts jetzt auch in schön!


Und zwar in wunderschön! Ich hatte damals bei Emil ein Tragetuch ausgeliehen. Es war riesig groß, super fest und ich glaube eigentlich total praktisch, aber es war grün, gelb, blau gestreift und ich glaube vor allem die Farbe war, dass ich mit dem ganzen System nicht warm wurde. Mit Paul habe ich es dann auch noch mal mit einem elastischen Tuch in schlicht schwarz probiert, denn ich hatte immer noch kein typisches Tragetuch ohne Muster gefunden, welches mir gefiel und mit dem ich gern auf die Straße gehen wollte. Aber elastisch ist wirklich nur für die ersten paar Wochen ganz ok, danach passte es irgendwie wieder nicht mehr. Auch da bin ich mir sicher, das perfekte Tuch und ich wären Freunde geworden, denn nicht umsonst sagen so viele, dass das Tragen im Tuch für Mama und Baby noch bequemer ist. Jetzt gibt es sie diese Tücher.
Das Münchener Lable „Oh Spatz“ hat sich dem ganzen angenommen und ENDLICH gewebte Tragetücher in schönem schlichten Design auf den Markt gebracht. Die Tücher sind aus Biobaumwolle und werden sogar in Deutschland gewebt. Es gibt sie in 3 verschiedenen Längen und 6 schlichten schönen Farben. Alle Farben sind schlicht und dezent, ohne Muster. Mein Favorit ist Salt & Peper, obwohl den mint Ton finde ich auch sehr schön! Ich freue mich jedenfalls für alle Baldmamas diese tolle Entdeckung gemacht zu haben!

0 In sanvie|mini FASHION

FASHION Mad about Mini

Ich finde es darf jetzt gerne mal wärmer werden draußen! Hier ist es wieder seit Tagen einfach nur grau. Ich stehe dick eingemummelt neben den Jungs im Garten und schaue zu wie sie sich durch nasse, kalte Erdberge wühlen. Gott sei Dank wollen sie raus, aber trotzdem! Ich mag nicht mehr! Ich will Sommer, oder zumindest Frühling. Möchte in der Sonne auf der Spielplatzbank sitzen und zu schauen wie die Jungs im Sand spielen. Bei den Bildern der neuen Mad and Mini Kollektion steigt die Vorfreude auf Sommer noch viel mehr. Vielleicht sollte man sich einfach ans andere Ende der Welt beamen, dorthin wo die Kollektion her kommt und wo jetzt gerade Sommer ist – nach Australien. So schön lässig in Shorts oder Jumpsuite würde ich die Minis gerade auch gern durch den Garten flitzen sehen. Die Sachen sind auf jeden Fall gemerkt für unseren Sommer, der sicher irgendwann kommen wird!

0 In sanvie|mini FASHION

Die wohl schönsten Faschingskostüme, wenn nicht selbst gemacht…

Ich gebe es zu. Ich habe dieses Jahr ein Faschingskostüm gekauft. Ein ganz billiges, für 9,90€, denn bisher ist die Begeisterung fürs Verkleiden noch nicht aufgetaucht. Ob er das vielleicht geerbt hat? Ich habe Emil mehrfach gefragt, als was er denn zum Fasching gehen möchte und von Feuerwehrmann bis Indianer alles vorgeschlagen, aber nix fand er gut. Da gab es also neulich dieses Schneemann Kostüm. Ich fand es irgendwie niedlich und da habe ich gedacht, ach komm für den Preis hast du dann wenigstens was, wenn er sich doch verkleiden möchte und geräts nicht in Panik. Denn ganz ehrlich zum selber machen habe ich dieses Jahr einfach keine Zeit. Auch wenn es eigentlich immer die schönsten Kostüme sind. Falls ihr ebenfalls keine Zeit haben und eure Kids das Verkleiden lieben, dann habe ich hier die wohl schönsten Kinderkostüme die ich je gesehen habe für euch… Alle samt von numero74, gefunden bei smallable. Ich kann gar nicht sagen, welches ich am tollsten finde, da ich alle so unsagbar schön finde. Die kleine Prinzessin oder der schöne Schmetterling, Merlin der Zauberer oder doch Ritter und Pirat? Sie sind nicht ganz günstig, aber dafür wirklich wunderschön!

0 In sanvie|mini FASHION

Wintersale – Ein Outfit für die Jungs

Ich bin euch ja noch mein Wintersale Outfit für meine Jungs schuldig, schaut mal hier! Bei der Kälte und sogar Schnee mussten nun auch für Paul noch Boots* her. Eigentlich sind wir mit Emil im ersten Laufwinter ohne gefütterte Schuhe zu recht gekommen, aber bei Paul ist das nicht möglich und so musste ich noch mal im Sale zu schlagen. Er hat in den einfachen Mokkassins einfach zu schnell Eisfüße. Ich mag es für meine Jungs gerade am liebsten Gemütlich, denn über all die Klamotten kommen ja noch Schneehose und Jacke oder der Schneeanzug. Oft auch ein Fleece* was ordentlich warm hält. Unten drunter das coole Henley Shirt* und eine bequeme Jogginghose*, gerade bei Emil im Moment sehr praktisch, da er inzwischen allein auf die Toilette geht. Bei Jeans müsste man da immer helfen.

*Affiliate Links

0 In sanvie|mini FASHION

Wintersale – Ein Outfit für Mädchen

Neben Babysachen, schaue ich natürlich auch gern mal was es für die Mädels so gibt und bin nach wie vor froh, dass ich diese riesen Auswahl nicht habe beim Shoppen. Da gibt es Röcke, Kleider, Shorts mit Strumpfhose und und und. Die Kombinationsmöglichkeiten bei den Mädels sind einfach viel Größer, genau wie bei uns und da ist es total verständlich das die Schränke der Mädels voller sind als die der Jungs.
Als nicht Mädchen Mama habe ich eine Schwäche für etwas Spitze und rosa, so konnte ich nicht dran vorbei euch diese hübsche Tunika* von Benetton zu zeigen. Ich glaube das sieht ganz toll aus mit der halboffenen Strickjacke* von Verbaudet.
Die Thermohose* ist von Ernstings Family, da kann man auch gut mal gucken, ab und an sind da schöne schlichte Sachen dabei. Passend mit den tollen Schuhen* von Kavat und den auffälligen Winteraccessoires wie Mütze* und Schal* aus groben Strick sehen die kleinen Damen richtig süß aus!

*Affiliate Links

0 In sanvie|mini FASHION

Wintersale – Ein Mini Outfit

Kaum ist Weihnachten vorbei wird man durch unglaubliche Sale Angebote wieder zum Shoppen animiert. Bei uns trifft sich das gerade ausgezeichnet, denn Emil hat im Dezember einen riesen Schub gemacht und ist nun von Gr. 104 bei Gr. 110, teilweise sogar schon 116 gelandet. Wo ist nur mein Baby hin? Ich habe mich jedenfalls durchs komplette Internet geklickt und seinen Kleiderschrank wieder aufgefüllt und die zu Kleinen Dinge für Paul beiseite gelegt. Auf der Suche nach neuen Klamotten für die Jungs bin ich auch über allerlei süße Dinge gestolpert die hier zwar nicht mehr passen, aber die ich sofort bestellen würde, wenn das so wäre und ich dachte mir, vielleicht ist da was für eure Minis dabei und habe mal das ein oder andere Outfit zusammen gestellt. Fangen wir an mit den ganz Kleinen.

Mein liebstes Sale-Mini-Outfit besteht aus der unglaublich süßen Strickjacke* von Boden, dem Shirt* und der Thermohose* von Verbaudet und den Babyboots* die ich bei Tausendkind entdeckt habe. Statt für um die 100€ gibt es das süße Outfit im Sale jetzt für 58€ – wenn man jetzt guckt, kann man echt ne Menge sparen und so Dinge wie das weiße Shirt oder auch die Jacke kann man einem Sommerbaby auch in der Übergangszeit anziehen.

*Affiliate-Links

3 In sanvie|mini FASHION

nununu – die neue Kollektion

Wer ist besonders lässig und cool mag, der sollte sich die neue Kollektion von nununu anschauen. Wir hatten im Sommer ein schwarzen Overall für Paul von denen und darin sah der Kleine wirklich zum Anbeißen aus. Trotz der gedeckten Farben, viel grau und viel schwarz – ich mag das sehr. Meine liebsten Teile habe ich mal für euch rausgesucht und vor allem die Haussocken kann ich euch sehr empfehlen. Die sind Großartig. Wir hatten alle 3 welche von Collegien in anderem Design und ich trage sie immer noch total gern! Die Jungs sind leider schon rausgewachsen. Für Mädchen mag ich den nununu Look auch sehr gern, denn das rosa hat einen wirklich schönen Ton. Süß würde Emil sicher in der Pinguinhose mit dem Hoodie aussehen, obwohl Paul vermutlich auch – jetzt wo er läuft. Gefällt euch das auch, oder ist es zu hipp?
nununu

3 In sanvie|mini FASHION

Phil and Phae

Gerade heute habe ich wieder den Kleiderschrank der Jungs ausgemistet und mich doch gewundert wieviele unbequeme Sachen doch drin sind. Klar, es gibt ein paar Anlässe da kann man nicht in weicher Jogginghose los, aber im Grunde sind die an ein paar Tagen ab zu zählen und ansonsten ist es doch eigentlich kein Problem immer bequem unterwegs zu sein, oder? Ich habe aber doch nicht alle festen Hosen weggetan, auch wenn ich gerade beim Anblick der gemütlichen Outfits von Phil & Phae denke, dass ich sie am liebsten nur noch in so coole Kuschelkleidung stecke. Die Sachen gefallen mir richtig gut und würde ich am liebsten auch direkt für mich bestellen. Auch wenn die Sachen Farblich recht schlicht sind, die Schnitte sind besonders und ich finde die Materialien sehen schon so kuschelig aus, dass es sich darin bestimmt prima spielen lässt. In Zukunft wirds auf jeden Fall wieder mehr Kuschelhosen geben! Gerade zur kommenden Schneeanzugzeit genau das richtige zum drunter ziehen.

philundphae_5 philundphae_4 philundphae_3 philundphae_2 philundphae_1 philundphae