0 In Enthält Werbung/ sanvie|mini BABY

Praktisch – Ein Wickelplatz im Erdgeschoss und ein 15% Shopping Gutschein

[Dieser Post enthält Werbung, da PR Sample]

Beim ersten Mal hatte ich einen Wickelplatz im Kinderzimmer, das hat auch vollkommen ausgereicht, denn schließlich konnte ich ohne Probleme immer dort hin. Beim zweiten Baby hatten wir dann sogar einen richtigen Wickeltisch im Wohnzimmer zusätzlich zu dem im Kinderzimmer. Und ich sag euch, es war irre praktisch. Denn wenn der 2 Jährige gerade friedlich im Wohnzimmer spielt, dann verlässt man zum Wickeln nicht unbemerkt das Zimmer und verschwindet ohne Empörung nach oben zum Wickeln. Also habe ich viel nach dem Stillen einfach unten gewickelt und das war einfach praktisch. Auch diesmal möchte ich es gerne wieder so machen. Einfach unten bleiben zum Wickeln. Für einen neuen richtigen Wickeltisch fehlt inzwischen im Wohnzimmer der Platz, aber ich habe mir eine schöne Alternative überlegt und glaube da werden wir alle viel Freude damit haben. Das wunderschöne Wickelkörbchen von OlliElla. Denn das praktische ist, man kann mit dem Korb einfach umziehen und so gerade am Anfang den Wickelplatz auch einfach auf dem Sofa einrichten. Mein Traumplatz für den Wickelkorb ist aber unsere große Sitzfensterbank im Esszimmer. Dort haben die beiden Großen den perfekten Blick aufs Baby durch die Höhe und können mich tatkräftig unterstützen, in dem sie einfach an die Windeln im Kasten unter der Bank kommen. Zudem kann ich auch prima dort wickeln, wenn die großen gerade im Garten spielen, denn auch da bin ich mit dem Kleinen im Warmen und trotzdem im Blickfeld für die Großen. Passend zum Wickelkorb gibt es eine Art Matratze, ich würde es eher Unterlage Bezeichnen, die sehr dünn ist. Ich habe daher noch etwas mit einer Einmal Wickelunterlage von Lillydoo aufgepolstert und kurz auch überlegt eine etwas dickere Unterlage zu nähen. Aber wenn ich ehrlich bin schaffe ich das eh nicht und die Einmal-Unterlagen heißen zwar so, wurden bisher bei uns aber immer einige Male genutzt.


15% auf alles bei Truls & Trine

Den Wickelkorb von OlliElla habe ich übrigens bei der lieben Britta von Truls & Trine gefunden. Es gibt den Korb dort in zwei Modellen, ich habe mich für den Korb REVA entschieden und finde er passt mit dem weiß perfekt zu uns. Britta kenne ich schon eine Weile. Angefangen hat bei ihr alles mit dem Play Tray, einem kleinen Tischen für den TrippTrapp® und inzwischen hat sich daraus ein ganz toller Onlineshop entwickelt mit vielen schönen Produkten für Kinder. Das Thema Essen hat bei ihr nach wie vor einen großen Stellenwert und ihr findet bei ihr im Shop zum Beispiel auch unsere heißgeliebte Treckerbrotdose von Blafre. Aber auch viele schöne Sachen für Babys, unter anderem den schönen Spielbogen, den wir schon bei Paul hatten von Franck & Fisher. Den werde ich euch auf jeden Fall noch mal mit neuem Equipment vorstellen – denn der ist einfach zu schön. Damals sah er bei uns so aus. Falls ihr also Lust habt bei Britta im Shop mal vorbei zu schauen – ihr bekommt mit dem Gutscheincode „sanvie“ (ohne Häcken) 15% auf alles 🙂

An dem Wickelplatz befinden sich auch die hochwertigen Produkte von ALMA Babycare [PR Sample]. Ich habe sie schon jetzt in der Schwangerschaft lieb gewonnen. Denn ich würde meinem Baby nichts auf die Haut schmieren, was ich nicht auch selbst genommen habe. Am Anfang kommt ja eh nur Wasser auf die Haut, aber später darf es dann für eine Babymassage auch etwas Öl sein und genau dieses Babyöl nutze ich gerade viel in der Schwangerschaft. Es riecht so herrlich und fühlt sich toll an auf der Haut. Apropos riechen. Seit unserem Zirbenlüfter stehe ich total auf natürliche Düfte und so mag ich auch den Geruch des Pillowsprays sehr gern. Ich habe alle neu und gebraucht gekauften Babyprodukte damit eingesprüht und überlege schon, ob ich nicht vielleicht auch das gleich in die Kliniktasche packe, damit der Geruch möglichst bekannt vorkommt und direkt zum Einsatz kommt. Denn ich finde es riecht sehr heimelig und soll beruhigende Wirkung haben. Ich bin ja wirklich sehr sparsam was Kosmetik angeht, habe selbst eigentlich fast nix im Schrank außer eine Bio-Feuchtigkeitscreme. Bio sind auch die Produkte von ALMA Babycare und das macht mir ein so viel besseres Gefühl, dass ich sie euch einfach gerne vorstelle.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply