3 In sanvie|mini HOME/ sanvie|mini Kooperation

Ein Baustellen-Zimmer in schwarz und gelb

Nach dem ich euch gerade erst die Collage für das Safari-Entdecker Zimmer gemacht habe, habe ich überlegt, welches Thema für das Zimmer der Jungs wohl gut ankommen würde und ich bin immer wieder bei der Baustelle gelandet. Also habe ich mal den wunderbaren Shop tausendkind.de durchstöbert und euch ein paar Ideen für genau solch ein Zimmer zusammengestellt und zwar so, dass auch ich damit gut leben könnte. Besonders toll finde ich die Baufahrzeuge-Wandtattoos die es nun von Annawand gibt. Es gibt sie in ziemlich groß, aber auch in Klein und ich finde so über dem Kopfende vom Bett würden die sich echt gut machen. Die Wandtattoos sind übrigens auch der Grund dafür, dass ich mich für eine „gelb/schwarze“ Farbwelt entschieden habe. Viele Baufahrzeuge in der Spielzeugwelt sind gelb und ich mag die Farbe fürs Kinderzimmer wirklich gern. In Kombination mit schwarz wirkt es zudem cool. Ich finde immer wichtig, dass man sich auf zwei bis drei Hauptfarbtöne festlegt bei der Gestaltung des Kinderzimmers und dann kann man natürlich noch in den Nuancen der jeweiligen Farben ergänzen. Da kann man sich eigentlich ziemlich sicher sein, dass es harmonisch wirkt, auch wenn das Thema, wie in diesem Fall Baustelle, eher für viele Mamas nicht besonders reizvoll ist, aber die kleinen Jungs lieben es nun mal.

Auf der coolen Wandkonsole von HAY können die Lieblingsbaufahrzeuge präsentiert werden, im gelben Utensilo die anderen Spielzeuge. Der Kran wird auf jeden Fall das Highlight im Kinderzimmer sein. Am Fenster mag ich als Deko immer gern die Wimpelketten, fürs Bett ein knalliges Bettlaken, dass mit ein paar Kissen super als Tagesbett umgewandelt werden kann. Bei tausendkind.de gibt es inzwischen nicht mehr nur Spielzeug, sondern auch allerhand fürs Kinderzimmer. Ich mag besonders die Sachen von PlanToy sehr, der coole Bollerwagen und auch der Kinderschreibtisch sind echte Hingucker. Mit Hocker dran können dort die ersten Baustellenmalbücher ausgemalt werden.

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Tausendkind entstanden!

 

3 Comments

  • Reply
    Stephanie
    15. April 2017 at 07:22

    Hallo!
    Mir gefällt die Baustellen Idee ganz gut! Kannst du bitte noch die Wandbilder verlinken? Oder hab ich den Link übersehen? Die finde ich nämlich total klasse!
    LG

    • Reply
      Kerstin
      26. April 2017 at 18:46

      Schau mal oben im Text, die sind von ANNAWAND!

  • Reply
    Andrea
    3. Juli 2017 at 15:13

    Hey, sieht einfach nur toll aus. Mein jüngster hat spielt aktuell nur mit Bauelementen. Da würde ein Kran sicherlich gut zu passen. Lg

  • Leave a Reply