Schönes für die Kleinen SHOP

Ideen fürs Kinderzimmer Inspiration

Inspiration für die Großen Wohnen

0 In sanvie|mini KIDS

Die schönsten Dinge für den Indoorspielplatz

Wenn ihr viel Platz habt, dann kann mit diesen Dingen der Winter definitiv kommen, denn damit können sich eure Kids auch drinnen wunderbar austoben. Ich bin immer etwas wehmütig, wenn der Sommer sich dem Ende neigt und man gerade mit einem Kind was noch viel sitzt nicht den ganzen Nachmittag draußen verbringt, weil das Wetter doch irgendwie ungemütlich ist. Leider haben wir nicht den Platz, aber hätten wir ihn, dann würde eine Jupiduu Rutsche bestimmt bei uns stehen oder auch so ein cooles Bällebad. Wir haben uns eher für die kleinen Dinge entschieden. Zum ersten Geburtstag gabs die Hüpfmatte und die tollen Sachen von bobles haben wir ja schon länger.

indoorspielplatz

0 In sanvie|mini GERNgeschenkt!

GERNgeschenkt – Charlotte Mathieu

gerngeschenkt_charlottemathieu

Oft werde ich gefragt, was kann man denn zur Geburt schenken, wenn eigentlich schon alles da ist, wenn das Geschlecht unbekannt ist und man aber trotzdem was wertiges schenken möchte was neutral ist und den meisten gefällt. Schöne Strampler sind da immer Ansichtssache, klar gibt es besondere Stücke von tollen Marken aber den Geschmack der werdenden Eltern zu treffen ist nicht leicht. Als ich aber diese schönen Sets von Charlotte Mathieu entdeckt habe, dachte ich direkt, dass ist ein schöner Geschenktipp – die Bodys sind neutral und trotzdem besonders, schön und weich und ein wirklich hochwertiges Geschenk zur Geburt.

gerngeschenkt_charlottemathieu_2

gerngeschenkt_charlottemathieu_1

0 In sanvie|mini MAMA

Aufräumen mit Fräulein Ordnung

fr-ordnung#Gerade habe ich oft das Gefühl ich werde dem Chaos, was die Jungs in nur 5 Minuten anrichten nicht Herr, sie verwüsten wirklich innerhalb kürzester Zeit das ganze Hause und ich bin schon froh, wenn ich es schaffe sie über den Nachmittag nur ein bis zwei Zimmer durcheinander bringen zu lassen. Da klopfe ich mir jedes Mal auf die Schultern. Für alle die ein selbes Problem haben, gibt es nun ein tolles Buch und ich habe mich mit der Autorin Denise bekannt als Frl. Ordnung und Mama von 3 Kindern über ihre Tipps zum Thema „Aufräumen mit Kindern“ unterhalten.

Liebe Denise, bitte verrate mir die ultimativen Aufräumtricks mit kleinen Kindern!
Momentan bin ich immer hin und hergerissen zwischen: „Räumt ruhig alles aus!“ oder „Wenn ihr was anderes spielen wollt, dann muss erst das andere eingeräumt werden.“ – Ich muss natürlich noch jedes Mal mit aufräumen, sie sind ja erst 1 und 3 Jahre und ich frage mich, welches ist wohl der bessere weg? Wie würdest du das machen?

SOWOHL ALS AUCH – ab und zu dürfen auch mal alle Sachen auf einmal raus geholt werden! Wenn andere Kinder zu Besuch sind, lässt sich das oft auch gar nicht vermeiden. Doch generell schont es natürlich die Nerven der Eltern, wenn nicht das komplette Spielzeug auf einem Haufen liegt und später sortiert werden muss. Es ist sinnvoll, immer mal eine Kisten mit Spielzeug aus der Reichweite des Kindes zu bringen – so wird das Spielzeug wieder interessant, wenn es nach 4 Wochen gegen eine andere Kiste ausgetauscht wird.

Alles in eine Kiste oder liebe jedes Spielzeug an einen eigenen Platz?

Am besten funktioniert: für jedes Thema eine Kiste! Lego, Barbie, Eisenbahn und alles für den Kaufmannsladen in die nächste Kiste … Das erleichtert jedes Aufräumen! Bücher im Regal, Malsachen am Schreibtisch und besondere Schätze dürfen eine Zeitlang auf der Fensterbank ausgestellt werden. Schöner aufräumen – Welche Must Haves gibt es da fürs Kinderzimmer? Kisten Kisten Kisten – für jedes Thema eine. Das erleichtert jede Aufräumaktion und ist für jedes Kind verständlich: Lego zu Lego, Barbie zu Barbie, Autos zu Autos und eine Kram-Kiste für alles, was zu keiner Gruppe gehört. Wenn von außen zu erkennen ist, was sich in der Kiste befindet und sie stapelbar sind, macht es das Ganze noch einfacher und sie können platzsparend verstaut werden.

In regelmäßigen Abständen sollten diese Kisten ausgeleert und sortiert werden, um nicht den Überblick zu verlieren. Diese Aufgabe eignet sich perfekt für einen verregneten Sonntag, wenn man sich anschließend mit heißen Waffeln verwöhnen lassen kann.

Jetzt zum Thema Erziehung, du hast 3 Kinder und bestimmt auch dafür einen guten Ratschlag für mich – Wie motiviere ich die Jungs selber aufzuräumen?

Gemeinsames Aufräumen ist am Anfang unumgänglich. Ordnung halten müssen Kinder genau so lernen wie alles andere. Nur wer es oft genug mit den Eltern übt, kann irgendwann alleine Ordnung halten. Also heißt es: Führen durch Vorbild! Ich kann nicht mit meinen Kindern über die Unordnung in ihrem Kinderzimmer schimpfen, wenn ich selber im Chaos sitze. Das vergessen leider viele Eltern! Ordnung dabei nicht als Pflicht, sondern als etwas schönes ansehen. Sowohl der Akt des Aufräumens und Sortierens, als auch das Ergebnis (welches – zugegebenermaßen – nicht lange anhält) ist etwas sinnvolles und wird zu unrecht verteufelt. Wer diese gemeinsame Zeit nutzt, um sich mit seinem Kind auszutauschen und zu unterhalten, bringt viel Entspannung in eine oft unliebsame Aufgabe. Belohnungen für das Aufräumen sollten vermieden werden. Das Kind soll aufräumen lernen, weil es das Leben leichter macht. Nicht, um etwas süßes zu bekommen. Viel besser: das Kind mit in die Entscheidungen einbeziehen: Was meinst du, ist der Schlafanzug schon reif für die Wäsche? Können wir dieses Spielzeug dem Kindergarten schenken? Dieses Teil ist kaputt! Das kann weg, oder?
So lernen Kinder, Verantwortung zu übernehmen und sind stolz, wenn sie irgendwann ganz alleine Ordnung halten können.

0 In sanvie|mini NACHHALTIG

Mein Winteroutfit von Selana aus Merinowolle

Kathrins Anton wird es schön kuschelig haben im Winter…

Wenn es draußen so richtig kalt wird, ist reine Merinowolle das Material meiner Wahl für meinen kleinen Anton. Sie ist weich, wärmeregulierend, atmungsaktiv, schweissaufsaugend, schmutzabweisend und gut isolierend.

Als echtes Winterkind bekam Anton gleich zur Geburt im Dezember die erste Trägerhose aus Merinowolle. Bei direktem Hautkontakt regt das Material sogar die Hautfunktion an, was Antons trockener Haut sehr zur Gute kam.

Und auch dieses Jahr bekommt mein Kleiner ein Outfit aus Merinowolle für den Winter. Ich habe mich für Selana entschieden. Das Schweizer Unternehmen war eines der ersten das stilvoll ökologische Naturbekleidung auf den Markt brachte. Qualität und Optik haben mich überzeugt – stilvoll, schlicht und langlebig. Dafür lohnt es sich etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Und ab Größe 74/80 tragen die Kids die Kleidung auch länger als ein paar Wochen. Am besten gleich eine Nummer zu groß kaufen, dann passt es auch noch nächsten Winter.

Ich habe mich diese Saison für ein Schlüttli, eine Trägerhose, eine niedliche Mütze mit Bommel sowie eine passende Kapuzenjacke entschieden. Es gibt die Kombination in so vielen tollen Farben – da fällt die Wahl super schwer. Am liebsten hätte ich gleich noch zwei weitere Farben gewählt – Blau und Braun. Aber am Ende wurde es dann doch „nur“ das klassische Grau. Welche Farbe würdet ihr wählen?

selana

0 In sanvie|mini

Ein Jahr mit den beiden Minis

paulwird1_3

Wahnsinn, schwups sind wieder zwei Wochen vorbei. Vor zwei Wochen haben wir ziemlich unspektakulär denn ersten Geburtstag gefeiert, nur im ganz kleinen Familienkreis. Aber auch wenn der Kreis sehr klein war, für uns ist es das Größte und immer noch unglaublich, dass der kleine Mini nun bei uns ist! So selbstverständlich hat es sich vom ersten Tag an angefühlt und die beiden Jungs zusammen zu sehen ist wohl das schönste überhaupt. Sie sind so unterschiedlich. Emil ist ruhig, oft eher schüchtern, unglaublich gerecht und sozial, immer darauf bedacht, dass es allen gut geht und der beste große Bruder den man sich wünschen kann. Paul ist der Sonnyboy überhaupt, so ein Strahlen in den Augen. Er ist aufgeschlossen, immer freundlich und mit einem so starken Willen und Ehrgeiz, dass ich mich manchmal frage wo das noch hinführt. Ich glaube wir werden mit den beiden Jungs noch eine Menge Spaß haben und ich freue mich darauf sie zusammen aufwachsen zu sehen.

Ich hätte nie gedacht, dass ich es mal schreiben würde, denn ich weiß, dass so zwei kleine Jungs in dem Alter auch wirklich anstrengend sein können, das meine Nerven nicht selten am Seidenenfaden hängen und ich oft müde bin, aber all das lohnt sich wirklich, denn es ist viel schöner die Kleinen zusammen als Geschwister aufwachsen zu sehen und zu wissen, sie haben auch noch einander. Also alle Einzelkind Mamas, falls ihr noch zögert, wagt es! Ihr werdet belohnt!

Ich habe noch ein paar Bilder vom kleinen Geburtstagstisch für euch. Traditionell gibt es bei uns Wunderkerzen zum Geburtstag und ab jetzt immer den Geburtstagszug der Wikinger, den wir aus dem Dänemarkurlaub mitgebracht haben. Als Geschenk gabs von der Omi den tollen neuen Ikea Kindertisch, an dem endlich unsere sebra Stühle Platz finden. Die Hüpfmatte von Jako-o, einen Trecker für Draußen und ein Steckspiel.

Und bevor ich es vergesse, ich bin euch ja noch die Gewinnerin der tollen Give Aways schuldig.

Die Ausstattung des Kinderzimmerstylings hat die liebe Annika (Erdmute) gewonnen, die Gutscheine für Sense Organics Julia und Claudia und das süße Outfit von Trumbl´n Dry Sabrina. Herzlichen Glückwunsch euch allen. Die Sachen sind schon auf dem Weg!

paulwird1_2 paulwird1_1

0 In sanvie|mini BABY

Der neue Joolz Day2

bepr_joolzevent_160905_0144

Endlich darf ich euch die super Neuigkeiten von Joolz verraten. Letzte Woche Montag waren wir in Hamburg und haben uns den neuen Joolz Day2 angeschaut und jetzt gibt es wirklich nichts mehr zu meckern – er ist absolut perfekt geworden. Für mich war schon unser erster, gebrauchter Joolz perfekt, obwohl er schon seine Jahre auf dem Buckel hatte. Ich bin immer prima mit ihm zurecht gekommen und habe mich auch nie an mangelndem Platz gestört, denn ich nehme auf Spaziergänge eh eher selten mehr mit. Aber ich weiß das viele Freundinnen sich aufgrund des Platzes gegen den Joolz entschieden haben, dass ist jetzt kein Problem mehr, denn es gibt einen größeren Korb und zudem eine tolle Einkaufstasche zur Ergänzung. Ebenfalls neu und für mich ein weiteres Highlight, denn man muss nicht mehr mit einem Sonnensegel hantieren ist das neue Verdeck mit extra großem Sonnenschutz.

Ach er hat viele Higlights und für alle die sich gerade für einen neuen Kinderwagen interessieren und noch mit der Bestellung bis Oktober warten können, tut es! Denn es lohnt sich!

Denn auch das neue Anschnallsystem im Buggysitz, der verbesserte Klappmechanismus und die neue Matratze mit Kopfkissen haben mich überzeugt. Jetzt ist er wirklich perfekt! Nicht ganz so perfekt, aber irgendwie lustig ist das Foto, was auf dem Presse-Event von uns als Familie entstanden ist. Ich dachte ich zeige es euch mal.

joolz-day2_seat_earth_hippo-grey-1

3 In sanvie|mini FASHION

Herbst Winter Kollektion von Rylee + Cru

Die neuen Kollektionen kommen jetzt raus, die Wintersaison ist in vollem Gange, davon merkt man bei Rylee + Cru nichts, denn sie machen eher Lust auf einen wunderschönen Spätsommer. Als ich die Bilder des neuen Lookbooks entdeckt habe war klar, die muss ich euch zeigen. Denn diese Stimmung auf den Bildern, die süßen Kids und die hinreißenden Klamotten sind einfach sehenswert.

Zu schön und ich freue mich riesig, denn inzwischen gibt es auch einen deutschen onlineshop, wo man die Sachen bestellen kann. rimini aus Hannover hat die neue Kollektion im Sortiment. Ich bin mir sicher sie werden nicht die einzigen bleiben, denn dafür sind die Sachen einfach zu schön!

rylee_cry_hw16_8 rylee_cry_hw16_7 rylee_cry_hw16_6 rylee_cry_hw16_5 rylee_cry_hw16_4 rylee_cry_hw16_3 rylee_cry_hw16_2 rylee_cry_hw16_1

Images: Rylee + Cru

0 In sanvie|mini

Noch mehr Tipis …

Bald ist es ein richtiges Indianerzimmer! Ich freue mich schon, wenn ich endlich mit meinem Schreibtisch nach unten ziehen kann und Paul hier sein eigenes Reich hat. Einige Ecken werden immer schöner, dafür die anderen aber auch immer chaotischer, denn sich das kleinste Zimmer nach dem GästeWC zu teilen ist wirklich nicht leicht. Gut eigentlich nutzen wir es mit Paul nicht wirklich, denn er schläft nach wie vor bei uns im Bett und ich glaube das wird auch noch eine Weile so bleiben. Denn so mutig und aufgeschlossen er tagsüber ist, umso mehr hängt er nachts an Mama. Aber auch wenn es hier noch nicht richtig wohnlich ist, ich freue mich, das ich meine DIY Tipi-Girlande wieder gefunden habe und das die tollen Forexplatten von Posterlounge mit den Tipi Motiven jetzt an der Wand hängen. Ich finde sie ganz toll von den Farben, passt perfekt hierher und ich überlege, ob ich nicht eine Wand auch noch goldbeige streichen soll, denn die Tipi-Tapete ist ja auch nicht richtig weiß, sondern eher cremig, da würde es bestimmt gut zu passen.

Falls ihr nicht wie ich gerade dem Tipi Trend verfallen seid, Posterlounge hat eine riesige Kinder-Posterabteilung – da findet man tolle Sachen, ich mag auch sehr die ABC Poster

posterlounge_4 posterlounge_3 posterlounge_2 posterlounge_1

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Posterlounge entstanden!

46 In sanvie|mini FASHION

TUMBLE ´N DRY – Give Away

trumblndry_giveaway

Ich habe euch nach dem Dänemark Urlaub schon von Tumble ´n Dry erzählt. Die Marke ist mir da so häufig über den Weg gelaufen und nachdem ich für Paul schon Jeans und Pulli habe, bin ich nun beim stöbern durch die neue Kollektion auf dieses coole Outfit gestoßen. Jetzt wo der Mini in die Krippe geht sind Jeans echt praktisch und diese passen nach wie vor super, denn für die Standard H&M Chino ist unser kleiner Mini einfach zu schmal und es ist gar nicht so einfach da eine passende Alternative zu finden. Besonders gern mag ich aber auch das Mädelsoutfit. Dunkelblau in Kombi mit Gold würde ich auch gern tragen.

Und da wir ja auch gerade in der Geburtstagswoche sind freue ich mich riesig, dass ich für eure Herbstminis auch ein tolles Outfit aussuchen durfte und so sind Wickeljacke, Jogginghose und Schlafanzug für die kommenden Herbstbabys in Gr. 56 bei mir eingetrudelt, die ich gern an euch verlosen möchte!

Hinterlasst einfach bis zum 12.09.2016, 24 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und schon seid ihr im Lostopf dabei! Ich drücke euch fest die Daumen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

trumblndry

61 In sanvie|mini FASHION

Ab in den Herbst mit Sense Organics – Give Away!

Kathrin hat ein feines Lable für euch entdeckt und euch auch was mitgebracht!

Es gibt doch keinen besseren Grund als den Jahreszeitenwechsel um die Garderobe des eigenen Minis aufzustocken. Wie wäre es mit einem neuen Herbstoutfit von Sense Organics?

Das Unternehmen produziert unter fairem Handel moderne Bio-Kleidung, die besonders für empfindliche Haut geeignet ist. Nur zwei mal im Jahr wird eine schadstofffreie und farbenfrohe Kollektion präsentiert. Alle Textilien sind garantiert frei von Chemikalien oder chemischen Zusatzstoffen (Global Organic Textile Standard GOTS, Fair Trade Zertifikat). In der gesamten Produktionskette gelten strenge soziale Standards und menschenwürdige Bedingungen.

Besonders erwähnenswert ist das Engagement für Frauen. Eine Textilfabrik in Indien wird von einer Frau geleitet und ermöglicht es Frauen, hier zu arbeiten und zu wohnen. Es gibt einen Kindergarten und eine Kantine, in der jeden Tag frisch gekocht wird. Auch die ärztliche Versorgung ist durch ein Rotes-Kreuz-Mobil gesichert. Ganz groß, was da geleistet wird!

Gerade ist die neue Kollektion Herbst/Winter erschienen. Anton bekommt auf jeden Fall die süße, blau-weiß gestreifte Latzhose. Ich stehe total auf die Farbgebung der neuen Styles. Und von Stricksachen bin ich für den Herbst und Winter immer überzeugt. Her damit!

Also mein Warenkorb ist voll. Wie ist es mit eurem? Gewinnt einen von zwei Gutscheinen über 25 Euro für den Sense Organics Online Shop. Kommentiert einfach diesen Beitrag bis zum 09.09.2016, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Wir drücken euch die Daumen! Die Gewinner erhalten von uns den Online-Code per E-Mail. Viel Glück!

SO_AW16_Katalog_RZ_Seite_36_Bild_0001_kl

SO_AW16_Katalog_RZ_Seite_19_Bild_0001_kl

SO_AW16_Katalog_RZ_Seite_23_Bild_0001_kl

SO_AW16_Katalog_RZ_Seite_35_Bild_0001_kl

SO_AW16_Katalog_Seite24_kl

SO_AW16_Katalog_RZ_Seite_06_Bild_0001_kl