0 In sanvie|mini HOME

Tierkinder aus dem Wald – Inspiration fürs Babyzimmer

Babyzimmer Inspiration, das interessiert ihr doch immer noch sehr, so zumindest sagt es meine google Statistik und ich habe ja auch wahnsinnig viel Freude daran, euch Inspiration zu den unterschiedlichsten Themen rauszusuchen. Ihr dürft mir übrigens gern schreiben, wenn ihr ein bestimmtes Thema habt, aber nicht so richtig wisst, was da toll zusammen passen würde. Vielleicht stelle ich es dann für euch und alle anderen als Inspiration auf dem Blog zusammen.

Ein Thema was ich momentan immer wieder sehe sind die Tiere aus dem Wald. Gerne natürlich Tierbabys, wie Rehkids oder so. Ich finde es passt wunderbar zum natürlichen Kinderzimmer, das ja auch gerade total angesagt ist. Wieder weniger Farbe, weniger schwarz weiß – mehr Holz, weiß, beige und Naturtöne. Je nachdem ob Junge oder Mädchen passen da sanfte Töne wunderbar zu. Ein helles rosa zum Beispiel oder ein abgedecktes fuchsrot, wie bei diesem süßen Schaukelfuchs, man könnte jetzt prima helles Holz wie bei der Wickelkommode von Leander, aber genauso gut passt das dunkle Holz des Babybetts dazu. Ein Erdfarbener Teppich und passend dazu allerlei schönes aus Holz, wie der Stapelturm. Total im Trend sind ja auch Tiertrophäen. Und ich finde dieser rosa Elchkopf ist genauso passend wie auch der Kuschelhase oder der Aufbewahrungssack mit süßem Reh. Mein Highlight für ein natürliches Babyschlafzimmer ist zudem der Zirbenlüfter, wir haben den seit einer Weile im Schlafzimmer stehen und die Luft ist deutlich sauberer und besser. Bei Babys soll die Zirbenluft sogar für einen besseren Schlaf sorgen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply