5 In sanvie|mini GERNgeschenkt!

Geschenkideen zum 4. Geburtstag

Noch eine Woche, dann wird der Mini 4 Jahre – kaum zu glauben, dass heißt im Januar wird auch schon der Blog 5 Jahre. Wahnsinn. Wie die Zeit vergeht und wie sich alles entwickelt. Inzwischen ist der kleine Mann alles andere mehr als Klein, er ist fast zu schwer um ihn auf dem Arm zu nehmen und so richtig Babyspeck hat er auch keinen mehr. Aus dem süßen Baby ist ein toller, kleiner Junge geworden! Mit vielen Ideen und Flausen im Kopf, mit sehr viel Sinn für Gerechtigkeit und einer Vorliebe für alles Fahrbare. Daher wird es bei uns dieses Jahr auch vor allem eins geben, ein neues Fahrrad. Wir haben lange überlegt, wo und welches Rad wir kaufen sollen. Er kann inzwischen gut alleine Fahrradfahren und wir sind auch jeden Tag mit dem Rad unterwegs zum Kindergarten und haben uns für das WOOM Bike entschieden. Ich werde euch auf jeden Fall berichten wie es uns gefällt. Passend zum Rad gibt es ein paar nützliche Geschenke, wie Fahrradschloss* und Fahrradhelm* und dann nur ein paar Kleinigkeiten, wie Socken, ein Puzzle und ein Buch. Damit er auch etwas zum Auspacken hat, denn das Fahrrad wird von uns nur eine große Schleife bekommen. Ich bin schon so gespannt was er sagen wird. So richtig gewünscht hat er sich nämlich noch nichts. Klar, sagt er mal im Laden, dass er den Trecker oder das Auto gern hätte, aber es sind noch nicht die typischen Herzenswünsche. Ich bin gespannt, ob das zu Weihnachten anders wird. Daher habe ich komplett selber entschieden, was als Kleinigkeiten noch dazu kommen. Puzzle werden hier gerade von beiden sehr geliebt und das abendliche ins Bettgehritual wird immer mit einem Puzzle gestartet, also war ein neus schönes Puzzle ein Muss. Ich mag gerade sehr die von Londji und habe mich für das Astronauten Puzzle entschieden. Nach dem Puzzeln und dem Zähne putzen wird gelesen und nachdem NICK & DER WAL so gut ankam, habe ich mir für ein weiteres Buch aus der Reihe entschieden. Es passt sehr gut, denn das ThemaBeste Freunde* ist hier durch den Start in den Kindergarten hoch aktuell.  Also drück mir die Daumen, dass meine Geschenke gut ankommen werden.

 

* Affiliate Links

5 Comments

  • Reply
    Miriam
    20. Oktober 2017 at 10:50

    Wir gehen morgen ein Fahrrad probefahren, dass unsere Tochter zum 4. Geburtstag im Januar bekommen soll. Das Woom 3 hat sie bei ihrem Cousin probegefahren, da passt die Rahmengeometrie nicht zu ihr. Morgen testen wir ein Kubikes 16.
    Sie fährt schon ne ganze Weile selbst mit dem Fahrrad in den Kindergarten und das Uralt Puky pfeift eh schon auf dem letzten Loch – hoffentlich passt das Kubikes zu ihr. Das Buch hab ich im übrigen schon seit nem halben Jahr auch auf ihrem Wunschzettel 🙂

    • Reply
      Kerstin
      21. Oktober 2017 at 17:45

      Die Kubikes wurden mir auch empfohlen, die sollen auch recht leicht sein, oder? Das war mir besonders wichtig!

      • Reply
        Miriam
        21. Oktober 2017 at 19:52

        Wir sind heute Probe gefahren – ein Traum. Sie findet es viel besser als das Woom ihres Cousins und sie sitzt auch besser. Das wird es jetzt werden. Ja – die sind gewichtsmäßig gleich – das war uns auch wichtig. Aktuell fährt mein 14kg Mädchen ein 10kg Puky…

  • Reply
    Nadine
    21. Oktober 2017 at 09:14

    Bei uns rückt der 4. Geburtstag auch näher. Schöne Ideen! Das Buch werde ich mir auf jeden Fall einmal angucken, thematisch ist das hier auch total aktuell. Mittlerweile habe ich auch schon mehrere Wooms gesehen auf den Spielplätzen und im Kindergarten, vielleicht ergibt es sich da mal mit einem Probefahren. Wir hatten überlegt, dass die Verwandten Geld schenken dürfen, damit wir dann im Frühling ein neues Fahrrad kaufen können. Aber wirklich ausnahmslos alle wollen zusätzlich noch Spielzeug schenken, mir graut es schon vor der Flut. Was vergibst du denn so für Ideen für die Verwandten?

    • Reply
      Kerstin
      21. Oktober 2017 at 17:44

      Oh ja, die Verwandten 🙂 Gott sei Dank sind es bei uns nur jeweils Oma und Opa auf beiden Seiten, da lässt sich das gut überschauen. Die eine Oma ist Kindergärtnerin und die habe ich gebeten ein Gesellschaftsspiel zu schenken, was bei ihren Kids total angesagt ist. Welches es nun genau wird, weiß ich noch nicht und die andere Oma schenkt auch was für draußen. Hier wird jeden Tag Trettrecker gefahren wird, bekommt er dazu noch einen besonderen Anhänger. Nicht schön, aber das Ding wird dann wenigstens bespielt. Und damit wars das auch. Ich finde viel schlimmer das bald schon wieder Weihnachten da ist.

    Leave a Reply