DIY Motorikspielzeug

So langsam geht es auch bei uns los mit dem Kinderzimmer einrichten, denn es sind tatsächlich nur noch 3 Monate und nach all der Inspiration wird es nun Schritt für Schritt umgesetzt. Wir haben zum Beispiel zu unserem gebrauchten Joolz Kinderwagen ein altes Holz-Spielcenter/Motorikspielzeug geschenkt bekommen, da es schon ziemlich abgenutzt war und nicht wirklich schön, habe ich es kurzerhand auseinander genommen und es etwas umgebaut – aus schlichten Holzkugeln, Rasseln und Frottee-Stoff sind neue Dinge zum  anfassen geworden und das Gestell ist nun nicht mehr bunt sondern schlicht weiß! Ich finds toll und hoffe der kleine Wurm auch.

DIY_Spielcenter_2

DIY_Spielcenter_1

DIY_Spielcenter

Comments

  1. says

    Das ist echt toll geworden! Das weiße Gestell gefällt mir auch sehr gut, ist mal was anderes, als immer dieses typisch bunte! Die Tasche im Hintergrund ist ja auch super niedlich. Auch selbst gemacht?

    Liebe Grüße,
    Janina

  2. says

    Ach ist das schön! Un dich krieg grad die Krise, denn die Aufbewahnungsbox im Hintergrund hatte ich tatsächlich als Geschenk für Euch im Auge! Ahhh! Naja, es wird sich noch was finden, ganz sicher :-)

  3. says

    Liebe Katja, oh je – das tut mir leid, aber ich konnte einfach nicht wieder stehen! Aber wie du siehst hättest du perfekt unseren Geschmack getroffen :-)

  4. says

    wow…das ist total schön geworden…nicht dieses ganze bunte plastikzeugs…und ich liebe deine ausgewählten farben…toll!!!!

    viel freude damit..
    liebe grüße meliha

  5. says

    Hallo, ich muss jetzt auch mal was sagen. Ich lieeeebe deinen Blog! Wirklich. Da weiss man gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht mit all diesen super schönen Ideen, Marken und all der Inspiration!!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Kathi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>