2 In sanvie|mini KIDS

Wir fragen nach – Geschenkideen zum 2. Geburtstag

Der kleine Mini wird bald zwei, nicht mal mehr 3 Wochen und ich stand in Sachen Geschenkidee lange wie der Ochs vorm Berg. Ich war auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, nach etwas was wir noch nicht für den Großen hatten und etwas, woran er lange Freude haben wird und es sollte natürlich gleichzeitig noch meinem Geschmack entsprechen. Ich wäre fast verzweifelt – schwierig, aber ich komme dem ganzen Nähe, auch dank ein paar tollen Frauen, die jede für sich einen besonderen Onlineshop mit Kindersachen haben und die ich zu diesem Thema befragt habe. Tolle Inspiration in Sachen Geschenkideen zum 2. Geburtstag des Geschwisterkindes kommen von Kirsten vom Online Shop Kleines Karussell, Britta von Sprösslinge Design, Margret von Häsel & Gretel und Marina von kyddo und Patrycja von Milch & Honig

1. Kinder klettern und toben gern, die Rutsche White Elephant – eignet sich toll dafür und wäre sicher ein prima Geschenk für die/den Zweite/n.

2. Giraffe Noah – Kuscheltiere teilt man ungern und schon gar nicht sein allerliebstes. Dieser treue Begleiter leistet dann auch mal Gesellschaft, wenn der große Bruder nicht zum Aufpassen da ist.

3. Ein Spielteppich – Auf dem tollen Teppich kann man natürlich gemeinsam mit dem älteren Bruder oder der Schwester spielen, aber er kommt in das Zimmer des Geburtstagskindes. So sieht das eigene Zimmer auch gleich viel gemütlicher aus.

1.  Ich habe ja die Erfahrung gemacht das Aufräumen häufig nicht so beliebt ist, aber wenn Kinder spezielle Orte für Ihr Spielzeug haben, klappt es häufig besser, daher finde ich die Spielzeugtaschen von 3Sprouts ein tolles Geschenk, ideal für zu Hause und Unterwegs und man kann wenn man mag jedem Kind seinen eigenen Spielbeutel kaufen!

2. Schätze horten und Verstecken vor den großen oder kleinen Geschwistern geht wunderbar mit einem kleinen Koffer, jedes Kind braucht ja auch ein paar Dinge die nur Ihm gehören: Koffer z. B.: von sebra: 

3.  Wenn es ins eigene Zimmer geht und das Einschlafen etwas schwer fällt ist die Lampe von Hartendief ein tolles Geschenk: Waldtiere warten auf deine Geschichten

1. Cam Cam Copenhagen Puppentrage – Puppenmama oder -papa, meistens hat doch jedes Kind seine eigene und die muss auch schön gebettet werden. Sie ist im zarten rosé und grau (unisex) verfügbar.

2. Londji Puzzles – die sind wunderschön illustriert und lassen euch in eine neue Welt eintauchen. Außerdem können auch diese sehr gut zu zweit gemacht werden.

3. Mini Chari von Olli Ella – in diesem Körbchen kann man kleine Schätze gut verstecken, mitnehmen und auch auf dem Rad transportieren. Taschen haben immer seinen Reiz egal ob Mädchen oder Bub

1. Mit der Spielzeugstadt werden Kinderträume wahr. Die Tafel kann nach Herzenslust bemalt werden und eine eigene Fantasiestadt erschaffen werden.

2. Ein Kaugummi-Automat mit Holzkugeln, das Gatcha Gatcha Spielzeug fördert die Motorik und weckt die Neugierde.

3. Ein Ort um sich vor den großen Geschwistern zu verstecken oder um gemeinsam mit Ihnen Indianer Abendteuer zu erleben – die schönen Tipis von Nobodinoz

1. Die erste und kleinste Variante WaytoPlay ist perfekt für Drinnen und Draußen und man kann sie leicht überall mit hin nehmen. Auto spielen doch alle gern!

2. Ein Spiel, dass schon kleine Kinder zusammen spielen können, denn es geht hier nicht ums gewinnen sondern um Zusamenarbeit, zudem ist es supersüß illustriert.

3. Ein  Lieblingsprodukt, dass inzwischen sehr bekannt geworden ist. Für die Mama praktisch, fürs Kind leicht und sehr bequem. Der Eimer von Scrunch Bucket

 

Sind das nicht tolle Ideen? Mir hat diese Inspiration sehr geholfen und einige Dinge davon landen bei Paul in ein paar Wochen auf dem Geburtstagstisch. Andere wie z.B. ein Tipi haben wir schon und ich kann euch sagen, die Jungs haben wirklich viel Spaß damit!

 

 

2 Comments

  • Reply
    AE
    17. August 2017 at 09:16

    Hi Kerstin,

    das sind tolle Vorschläge 🙂 Was haltest du denn von einem BobbyCar wie zB. https://www.kaufberater.io/p/big-bobby-car-classic-polizei/ ?

    Ist das noch zu früh?

    • Reply
      Kerstin
      17. August 2017 at 12:52

      Nen Bobbycar gabs schon zum ersten Weihnachten – zu früh daher nicht. Aber wir haben schon mehrere 😉

    Leave a Reply