2 In sanvie|mini PLAY

Tukluks für Anton

Heute möchte ich euch etwas vorstellen, dass nicht unbedingt in meine Nachhaltigkeitskolumne passt, aber trotzdem ein toller Tipp, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Es ist unglaublich wie schnell das erste Jahr vorbeigeht. Plötzlich steht der
1. Geburtstag vor der Tür. Unvorstellbar – mein kleines Baby passt nicht mehr in Größe 62? Hab ich gar nicht mitbekommen?! Antons Geburtstag fällt in den Dezember. Also kurz vor Weihnachten. Und ich weiß nicht ob ich es schon erzählt habe, aber wir haben gerade ein Haus gekauft. Derzeit wird ein wunderschöner Altbau für uns saniert und renoviert. So viele Anlässe für Geschenke. Ich bin kein Fan von vielen kleinen Geschenken, die in der eigenen Masse untergehen und früher oder später vergessen werden.

Anton soll zum Geburtstag, Weihnachten und für sein neues Zimmer etwas bekommen, an dem er lange Freude hat – etwas wandelbares, das mitwächst. Am besten zum Turnen, Klettern, Toben, Zurückziehen und Kuscheln gleichzeitig. Ja – wir haben etwas gefunden, dass allem gerecht wird. Aufgepasst: Die Tukluks kommen.

Tukluks sind Spielmatten in unterschiedlichen Formen und Farben – so groß, dass man sich leicht dahinter verstecken kann. Je nach Belieben kann sich zwischen Quadraten und Dreiecken entschieden werden. Durch Magnete an den Seiten lassen sich vielseitige Kombination einfach und sicher aufbauen. Mein Haus, meine Höhle, mein Tunnel, mein Bett … Anton hat alles mit nur sechs Tukluks. Spielzeug, Möbelstück und Turngerät – was will man mehr. Bestellt ist das SET UNO3 mit je zwei Quadrate in Sonne, Grau und Türkis. Ich freue mich schon, wenn die Tukluks dann doch im neuen Wohnzimmer landen.

Die Bezüge sind leicht abnehmbar und bei 30 Grad waschbar. Für die Sicherheit: Alle Tukluks sind vom TÜV geprüft und mit dem GS-Zertifikat für geprüfte Sicherheit ausgezeichnet.

tukluk-7554_kl tukluk-7265_kl tukluk-8093_kl

Bilder: Tukluk 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Laura
    13. November 2016 at 09:22

    Ich habe grad ewig gebraucht um zu verstehen, dass dieser Post nicht von Kerstin ist 🙂 Ich denke Geburtstag, neuer gekaufter Altbau… Das passt doch alles nicht.

    Die Matten sind toll. Die werde ich mir für unseren kleinen mal genauer anschauen.

    Schönes Wochenende!!

  • Reply
    Kerstin
    15. November 2016 at 08:13

    Liebe Laura, du hast so recht. Kathrin und ich überlegen schon lange Ihre Posts mit einem Störer zu kennzeichnen – das werden wir direkt mal in Angriff nehmen. Sorry, wegen der Verwirrung! Liebste Grüße, Kerstin

  • Leave a Reply