1 In sanvie|mini BABY/ sanvie|mini FASHION

Tragetücher auch gibts jetzt auch in schön!


Und zwar in wunderschön! Ich hatte damals bei Emil ein Tragetuch ausgeliehen. Es war riesig groß, super fest und ich glaube eigentlich total praktisch, aber es war grün, gelb, blau gestreift und ich glaube vor allem die Farbe war, dass ich mit dem ganzen System nicht warm wurde. Mit Paul habe ich es dann auch noch mal mit einem elastischen Tuch in schlicht schwarz probiert, denn ich hatte immer noch kein typisches Tragetuch ohne Muster gefunden, welches mir gefiel und mit dem ich gern auf die Straße gehen wollte. Aber elastisch ist wirklich nur für die ersten paar Wochen ganz ok, danach passte es irgendwie wieder nicht mehr. Auch da bin ich mir sicher, das perfekte Tuch und ich wären Freunde geworden, denn nicht umsonst sagen so viele, dass das Tragen im Tuch für Mama und Baby noch bequemer ist. Jetzt gibt es sie diese Tücher.
Das Münchener Lable „Oh Spatz“ hat sich dem ganzen angenommen und ENDLICH gewebte Tragetücher in schönem schlichten Design auf den Markt gebracht. Die Tücher sind aus Biobaumwolle und werden sogar in Deutschland gewebt. Es gibt sie in 3 verschiedenen Längen und 6 schlichten schönen Farben. Alle Farben sind schlicht und dezent, ohne Muster. Mein Favorit ist Salt & Peper, obwohl den mint Ton finde ich auch sehr schön! Ich freue mich jedenfalls für alle Baldmamas diese tolle Entdeckung gemacht zu haben!

1 Comment

  • Reply
    Milena
    11. März 2017 at 08:36

    Liebe Kerstin! Oh wie schön, endlich mal schlichte Tragetücher. Ich bin auch nicht der Fan von wild gemusterten und bunten tropic Mustern, wir hatten damals eins von Hoppediz in schwarz/weiß. Viele herzliche Grüße von Milena von http://www.hellrosagrau.de

  • Leave a Reply