3 In sanvie|mini FASHION

nununu – die neue Kollektion

Wer ist besonders lässig und cool mag, der sollte sich die neue Kollektion von nununu anschauen. Wir hatten im Sommer ein schwarzen Overall für Paul von denen und darin sah der Kleine wirklich zum Anbeißen aus. Trotz der gedeckten Farben, viel grau und viel schwarz – ich mag das sehr. Meine liebsten Teile habe ich mal für euch rausgesucht und vor allem die Haussocken kann ich euch sehr empfehlen. Die sind Großartig. Wir hatten alle 3 welche von Collegien in anderem Design und ich trage sie immer noch total gern! Die Jungs sind leider schon rausgewachsen. Für Mädchen mag ich den nununu Look auch sehr gern, denn das rosa hat einen wirklich schönen Ton. Süß würde Emil sicher in der Pinguinhose mit dem Hoodie aussehen, obwohl Paul vermutlich auch – jetzt wo er läuft. Gefällt euch das auch, oder ist es zu hipp?
nununu

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Dani von Gingered Things
    29. Oktober 2016 at 08:14

    Die Sachen sehen wirklich toll aus. Das Rosa gefällt mir auch besonders gut! Nur sind 62 Euro für so ein Sweatkleid sehr viel Geld. Dafür, dass die Kleinen das höchstens ein paar Monate anziehen können.

    • Reply
      Kerstin
      31. Oktober 2016 at 19:21

      Ja, wohl war – ich bin daher auch noch häufig bei zara & Co, aber ich wollte es gern zeigen, weil ich es so cool fand!

  • Reply
    kindoo.de
    10. Februar 2017 at 14:42

    Ja die Sachen sind wirklich toll 😉 es gibt so coole Marken auf den Markt. So große Kleiderschränke gibt es gar nicht.

    Aber warum mietet man nicht einfach die Kleidung. Die passt doch wirklich nur 2 max. 3 Monate. Bei kindoo geht das, mit Rundum-Sorglos-Garantie gegen Flecken und Beschädigung. Und es gibt dort auch bald die marke nununu zum Mieten. Auch andere coole Marken aus Europa sind dort zu finden. Es lohnt sich wirklich, wenn man coole Markenkleidung tragen möchte

    viele Grüße

  • Leave a Reply