1 In sanvie|mini

Mal etwas anderes, aber sehr wichtiges!

Ich habe heute eine liebe Mail von Caro bekommen, in der Sie mich gebeten hat euch noch einmal auf die Petition: „Rettet unsere Hebammen“ aufmerksam zu machen. Viele haben es sicher schon bei facebook & Co gesehen und einige haben die Petition vielleicht auch schon unterschrieben.

Ab 2015 haben die Hebammen in Deutschland keine Haftpflichtversicherung mehr. Das bedeutet es gibt keine ausserklinischen Geburten mehr, keine Vorsorge, keine Nachsorge, keine Beratung, keine Vertraute mehr. Absolut undenkbar für alle Frauen und Familien.

Natürlich mach ich das, liebe Caro!!! Ich hatte/habe eine tolle Hebamme, auch wenn Emil ein wirklich einfaches Baby ist, hat sie uns wunderbar geholfen und bestärkt in dem was wir tun. Und ich hätte sie auf keinen Fall missen möchten! Für frischgebackene Eltern ist es so wichtig jemanden an der Seite zu haben, der nicht immer Sätze sagt: „Also, früher haben wir unsere Kinder auch irgendwie groß bekommen…“  Sondern jemanden der die Sorgen und Ängste versteht. Als ich damals meiner Oma erzählte das eine Hebamme zu mir kommt, fragte sie mich ganz entsetzt: „Du willst doch nicht das Kind bei euch auf dem Sofa bekommen?“ Für sie war es völlig unbekannt das jemand auch nur zur Nachsorge kommt, auch meine Mutter hatte das Glück noch nicht. Die Zeiten haben sich zum Glück geändert und ich finde das sollte auf jeden Fall so bleiben und habe die Petition schon vor der Geburt unterschrieben.

Habt ihr auch schon unterschrieben?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Caro
    19. Februar 2014 at 21:35

    Danke !!!! 😉

  • Leave a Reply