4 In sanvie|mini

Geschenkidee zum 1. Geburtstag – eine Zeitkapsel

Etwas ganz besonderes gibt es aber doch zum ersten Geburtstag – während die Spielzeug Ideen eher zu wünschen übrig ließen, freue ich mich über diese umso mehr …

Einige von euch haben es vielleicht vor einer Zeit in meinen Instagram Storys gesehen. Ich bin gerade dabei Paul zu seinem ersten Geburtstag eine kleine Zeitkapsel zu packen. Mit lauter Erinnerungen an das letzte Jahr und vielen anderen Dingen, von denen ich glaube, dass es spannend sein wird sie in 18 Jahren auszupacken. Die Zeitkapsel ist auch von der niederländischen Marke Make History und ich habe sie, wie auch schon das Sprücheglas, bei Häsel & Gretel entdeckt. Ich sammel ja eh Erinnerungen der Jungs in großen Boxen, erste Schuhe, Kleidung, Kuscheltiere. Aber so, dass ich jederzeit, wenn ich sentimental werde da ran kann und es mir noch mal anschauen kann. Diese Erinnungsbox wird dagegen versiegelt, mit Datum beschriftet wann sie geschlossen wurde und wann sie wieder geöffnet werden darf. Bei uns wird es der 3.9.2033 – Ein Datum was sich für mich gerade noch unendlich weit anhört. Wir werden die Kapsel auf dem Boden aufbewahren.

Neben der Kapsel sind in dem Paket auch kleine Bastelutensilien und Aufkleber. Das hat mich auch auf die Idee gebracht zum Beispiel unser altes Iphone mit in die Kiste zu packen – ich denke in 18 Jahren wird sich da sicher auch so einiges getan haben und die Jungs finden es bestimmt spannender sowas anzugucken als nur ihre alten Kuscheltiere.

Ansonsten habe ich noch folgendes reingepackt:

– Fotos von unserem Zuhause
– Ein Notizbuch mit Erinnerungen und Ereignisse aus unserem ersten Jahr, auch die des Weltgeschehens, aber auch schöne Dinge wie die beliebtesten Lieder 2015/2016 usw.
– Briefe von Mama, Papa, und den Omas
– ein gemaltes Bild von Emil
– meine Visitenkarten und ein paar Dinge die ich aktuell entworfen haben
– Kuschelrassel
– erste Schuhe
– eine Zeitung die ich gern lese
– aktuelle Briefmarken und Münzen
– ein Stück seiner Kinderzimmertapete
– Magnetbuchstaben mit seinem Namen
– ein alter Schnuller
– Die ausgefüllten sanvie-mini Cards samt Fotos

 

zeitkapsel_5 zeitkapsel_4 zeitkapsel_3 zeitkapsel_2 zeitkapsel_1

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Katharina Frank
    2. September 2016 at 07:46

    Liebe Kerstin!

    Ein toller Beitrag! Und eine ganz tolle und schöne Idee! In 18 Jahren wird Paul Augen machen und ihr werdet über manche Dinge lachen und über Andere wehmütig sein. Es wird für euch alle ein ganz besonderer Moment sein!

    Liebe Grüße, Katharina

    PS: Wo gibt’s denn die schönen Buchstaben zu kaufen?

  • Reply
    Dani
    2. September 2016 at 08:17

    Eine wunderschöne Idee!
    Schade, dass ich das nicht auch gemacht habe. Tatsächlich ahb ich erst vor Kurzem zwei Kisten bei Ikea gekauft in die ich einfach mal alles reinpacken will was mir von den beiden so in die Hände fällt… viel ist es aber bisher nicht. Ich befürchte ich hab schon ganz viel weggeworfen 🙁

  • Reply
    Luisa
    7. September 2016 at 07:40

    Oh, das ist ja eine wunderschöne Idee! Hoffentlich merke ich mir das bis ur Geburt damit ich während des erstes Jahres sammeln kann 🙂

  • Reply
    Hanna
    5. Januar 2018 at 13:24

    Wow eine tolle Idee. Ich habe mir gerade extra ein Notizbuch angelegt, wo ich mir diese wundervolle Idee aufgeschrieben habe, damit ich sie nicht vergesse.

    Bin nämlich gerade erst 20 Jahre.
    Also hat das erste Kind noch ein wenig Zeit. ☺️

  • Leave a Reply