12 In sanvie|mini BABY/ sanvie|mini DESIGN/ sanvie|mini HOME/ sanvie|mini KIDS/ sanvie|mini MAMA

Einfach toll und für uns UNVERZICHTBAR – Teil 1

Ganz klar und beste Anschaffung überhaupt ist für uns der Tripp Trapp samt Babyschale. Das wir den Tripp Trapp von Stokke haben wollen stand für uns immer fest. Als Freunde uns dann von der Babyschale erzählten, waren wir sofort neugierig und wollten es ausprobieren. Und ich sage euch, bis heute ist sie absolut Gold wert! Emil hat von Anfang an drin gesessen und war immer mit dabei. Er musste nicht im Stubenwagen liegen oder bei einem von uns auf dem Schoss sitzen,wenn wir Essen wollten. Nein, er hatte von Anfang an seinen eigenen Platz und sich dort auch direkt wohl gefühlt. Von dort hatte er alles im Blick, konnte zugucken wie ich Essen machte, wie wir frühstückten, saß mit am großen Tisch, wenn Freunde da waren und inzwischen kann ich ihn darin auch wunderbar füttern. Wir finden die Schale prima und sie ist absolut Babytauglich und sieht nicht nur gut aus. Der Bezug ist abnehmbar und lässt sich prima waschen und trocknen und auch die Halterung für das Spielzeug tut seinen Dienst und hält fleißig so allerhand Bespaßungsgestände. Für uns ist die Babyschale von Stokke einfach toll und unverzichtbar!

Inzwischen gibt es auch einen neuen Hochstuhl, den Stokke Steps, der eine ähnliche Funktion hat, da kann man die Babyschale sogar noch als Wippe aufbauen, was ich auch toll finde.

stokke_babyschale_3
stokke_babyschale
stokke_babyschale_2

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Myri
    26. April 2014 at 19:42

    wir haben ihn auch und lieben ihn!!
    was hast du denn schönes an das gestell gehängt? wir suchen noch etwas für unsere maus 🙂

    viele grüße 🙂

    • Reply
      Kerstin
      27. April 2014 at 04:53

      Liebe Myri, das ist eine Ergänzung zum O-Ball – Emil liebt die Sachen und den Ball sowieso!

  • Reply
    Polina
    26. April 2014 at 20:29

    Hallo Kerstin, wie lange benutzt man so eine Babyschale? Meine Tochter ist mittlerweile 3 Monate alt und ich bin mir nicht sicher, ob die Schale noch lange Sinn macht… Lg

    • Reply
      Kerstin
      27. April 2014 at 04:56

      Liebe Polina, wir habe ihn ja tatsächlich von Geburt an, der kleine ist nun 6 Monate und sitzt immer noch drin. Freunde von uns haben ihn sich aber auch erst mit 3 Monaten gekauft, weil sie endlich wieder in Ruhe essen wollten. Ich denke die Anschaffung lohnt sich, denn man kann ihn ja auch immer gut wieder weiterverkaufen und vielleicht gibt es ja noch mehr Nachwuchs. Liebe Grüße, Kerstin

    • Reply
      Eva
      27. April 2014 at 12:41

      Hallo Polina.
      Ich kann deine Bedenken bezüglich der Nutzzeit voll nachvollziehen, denn obwohl wir den Stuhl schon mit Geburt gekauft haben, konnnten wir ihn anfänglich für unsere kleine nicht nutzen, da sie eine Spreizhose tragen musste. Und als sie das doofe Ding endlich los war, hatte ich die Befürchtung, dass sie da höchstens noch 2 Monate rein passen würde. Und sie ist auch nicht gerade ein zierliches Baby, sondern wiegt schon ca. 9 Kilo mit 7 Monaten (alles Dank Muttis Milch). Jedenfalls ist sie jetzt 7 Monate und passt widererwarten immer noch gut in die Schale, und ich habe jetzt doch die Hoffnung, dass sie noch bis etwa 9 Monate darin liegen kann, bis sie genug Rumpfkontrolle hat um in dem Stokke Baby Set (http://www.stokke.com/de-de/Highchairs/Tripp-Trapp/Colours-and-Accessoires/Range/Baby-Set.aspx) zu sitzen, das jetzt für sie noch wirklich zu früh wäre.
      Und kaufe dir ruhig auch jetzt die Schale noch, du bekommst dafür auf ebay beim Wiederverkauf immer noch wirklich nen tollen Preis um die 70-80 Euro und das bei einem Neupreis von 100 Euro.
      Also nur Mut… die Schale macht das Familienessen wirklich eine ganze Spur entspannter.
      liebe Grüße, Eva

      • Reply
        Polina
        30. April 2014 at 17:07

        Hallo Eva,

        Habe deinen Kommentar erst jetzt gesehen. Vielen Dank! Wir haben jetzt den Stokke Steps gekauft und heute Abend wird er richtig ausprobiert. Lg

  • Reply
    Jule
    27. April 2014 at 12:09

    Liebe Kerstin, ich bekomme im September mein erstes Baby und dein Blog ist mit das Beste was ich im Netz gefunden habe – vielen Dank dafür. Deine Ideen und Tipps sind so toll! Ich freue mich über noch mehr solcher Infos wie diese hier, also was man sich unbedingt anschaffen sollte und was vielleicht auch nicht. Dank deines Blogs steht das „Konzept“ für mein Babyzimmer nun auch schon fest – jetzt muss nur noch unser Haus fertig werden 🙂
    LG Jule

  • Reply
    HaseundFlo
    27. April 2014 at 21:48

    Wir haben uns auch den TrippTrapp mit der Babyschale zugelegt und auch ich finde, dass sich der Kauf wirklich gelohnt hat. Der MiniFlo ist so auf voller Höhe immer mit dabei und er liebt es, uns beim Essen oder Kochen oder wenn ich mal am Schreibtisch sitze, zu beobachten und zu unterhalten.

    LG Verena

  • Reply
    Engel + Banditen
    28. April 2014 at 08:08

    Das ist ja genial! Meine Jüngste ist jetzt 4 geworden und wir haben damals mit Ungeduld drauf gewartet, dass sie endlich mit uns am Tisch sitzen kann. Werd ich direkt meiner schwangeren Freundin empfehlen 🙂

    Liebe Grüsse, Yvette

  • Reply
    ullatrulla
    28. April 2014 at 08:15

    Liebe Kerstin, ich muss mal loswerden, dass ich Deinen Blog ganz toll finde! Ich werde selber Ende Juni schwanger und habe Dank Dir schon so viele tolle Produkte und Firmen entdeckt, die abseits des „Mainstream“ sind, immer hübsch anzuschauen und – wie in diesem Fall – auch noch herrliche praktisch. Mein Mann ist sowieso schon lange in den Hochstuhl verliebt, dass es diese Newborn-Schale gibt, wusste ich gar nicht. Sie ist perfekt für uns! Danke für die tolle Inspiration und weiter so!
    Liebe Grüße, Daniela

  • Reply
    Veronika K.
    29. April 2014 at 06:45

    Die Babyschale ist echt der Hit. Für uns ist es neben der Babybay DIE Anschaffung gewesen. Unsere Kleine ist inzwischen 8 Monate und da sie noch nicht eigenständig sitzt, nutzen wir die Babyschale immer noch. Somit ist sie immer beim Essen dabei. 🙂

    Liebe Grüße, Veronika

  • Reply
    Ina
    1. Mai 2014 at 05:35

    Liebe Kerstin,

    Vielen Dank für die Vorstellung deiner unverzichtbaren Dinge. Das ist wirklich hilfreich für werdende Mamas.
    Ich kannte diese Kombination mit Babyschale und Hochstuhl nicht und bin nun ganz begeistert von dem Produkt, sodass ich das auch unbedingt für mein Juni Baby haben muss! 🙂
    Vielen Dank für deine Tipps und Inspirationen! Weiter so!!!
    Liebe Grüße
    Ina

  • Leave a Reply