3 In sanvie|mini BABY

Gifts to Grow

giftstogrow_2

Gifts to Grow – Diese schöne Idee von Maaike möchte ich euch heute gerne vorstellen. Maaike wurde immer wieder von Freunden gefragt, was sie denn zur Geburt schenken können. Diese Frage kommt mir bekannt vor und daher finde ich Ihre Idee Geschenkekisten zu unterschiedlichsten Themen und Preisklasse zu packen eine wundervolle Idee. Da Sie selbst Mutter ist, weiß Sie genau was man wirklich gebrauchen kann und was Unnütz ist. Diese Erfahrung und ihre Tätigkeit im PR Bereich für Babymarken aus Benelux, England und Irland ist eine tolle Mischung um außergewöhnlich schöne und praktische Kisten zum Verschenken zusammen zu stellen. Emil und ich durften die Kiste „Kleiner Gourmet“ testen und sind begeistert. Das Bambus Geschirr ist toll und für Emil gut zu händeln. Das Lätzchen ersparrt mir die ein oder andere Wäsche und das Buch wird auch fleißig geblättert. Tolle Idee! Liebe Maaike, ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinem Projekt!

giftstogrow

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Sandra
    2. April 2015 at 12:15

    Eine wirklich schöne Idee. Vorallem da sie als Mama wirklich weiß was man braucht.

  • Reply
    Sabrina H. aka sweet (kitchen) paradise
    3. April 2015 at 12:51

    Eine tolle Idee 🙂
    Ich durfte leider nun feststellen, dass die Leute beim zweiten Kind plötzlich Einfalllos werden. Keine Ahnung ob sie alle gedacht haben „ach die hat ja schon alles“. Ich habe wochenlang vorher das Internet durchgestöbert nach tollen Sachen und auf einen Wunschzettel gesetzt. Was war? Wir bekamen fast nur Geld. Ok, davon könnte ich die Sachen ja kaufen aber es ist trotzdem sehr einfallslos und schade. Da hat sich wieder mal gezeigt was man immer wieder liest: „das zweite Kind ist nichts besonderes mehr“. Wirklich schade für meinen kleinen und später fragt er sicher warum seine Schwester so tolle Sachen bekommen hat und er nicht.
    Ich wünsche Dir, dass Du da mehr Glück hast.

    • Reply
      Kerstin
      4. April 2015 at 16:45

      Oh, das klingt ja schrecklich! Da hoffe ich mal das ein paar Ideen von unserer Wunschliste ernst genommen werden. Ich finde nur, dass man schon sehr viel hat und ich die ganze Zeit denke, bitte nicht alles noch einmal.

    Leave a Reply