0 In sanvie|mini HOME

Ein Bioboden – Perfekt für Kinder

Wie ihr ja vielleicht bei Instagram oder auf sanvie.de gelesen habt, wir haben die letzten Monate im Haus ordentlich gerissen und unser Großprojekt Anbau in die Hände genommen. Leider sind dabei keine typischen Räume für die Kinder entstanden, die ich euch hier zeigen könnte, aber trotzdem möchte ich euch heute einen kleinen Tipp in Sachen Fußboden geben, der sich auch oder gerade für Kinder gut eignet. Kinder verbringen ziemlich viel Zeit auf dem Boden, sie liegen dort, sie fangen dort an zu krabbeln, sie spielen dort und schon allein aufgrund ihrer Größe ist die Entfernung vom Boden für Sie eine ganz andere als bei uns. Ich bin ein großer, großer Freund von Echtholz und hätte am liebsten im ganze Haus wunderschöne Eichendielen liegen. Ist bei uns aber aufgrund des bestehenden Bodenaufbaus und den schon eingesetzten Türen nicht möglich gewesen. Wir brauchten was „flacheres“. Einen Fußboden mit wenig Aufbau, aber bitte nicht zum Kleben. Denn diese Klebstoffe stell ich mir nämlich nicht besonders gesund vor. Also ging die Suche los.
Irgendwann bin ich auf den PURLINE Bioboden von wineo gestoßen – ein flacher Kunstoffbodenbelag ohne PVC, Weichmacher und Lösemittel und zudem aus nachwachsenden Roh- und natürlichen Füllstoffen und das wichtigste zum Klicken und trotzdem Feuchtraum (so nennt man auch Küchen) geeignet. Perfekt, das soll unser Boden werden!

Nach dem ich mir unzählige Muster habe schicken lassen, haben wir uns ganz mutig für das helle Decor Nordic Pine Style entschieden. Ich wusste was mich mit weißem Boden erwartet, denn schon im Wohnzimmer haben wir weißes Laminat. Er ist pflegeintensiver, man sieht einfach schneller Krümmel und anderes, aber er ist auch sooo schön. So freundlich und hell. Ich bin total glücklich mit dem Boden und dem Farbton und wer wissen will, wie das mit dem Verlegen funktioniert hat, der schaut bald mal auf sanvie.de vorbei, da werde ich sicher noch mal drüber schreiben, denn das ging total einfach und ziemlich schnell.

Ich überlege nun auch den Boden in den Kinderzimmern zu verlegen. Da vielleicht nicht unbedingt in weiß, sondern eher sowas wie Garden Oak, das war meine zweite Wahl für den Anbau. Der Boden ist nämlich total robust und auch super abwischbar und damit perfekt fürs Kinderzimmer. Da wir aber gerade so ziemlich die Nase voll haben vom Renovieren, noch sind wir auch nicht ganz fertig, wird das noch warten mussen, Aber wenn es soweit ist, dann kann ich mir das gut vorstellen.

No Comments

Leave a Reply