0 In sanvie|mini BABY

Der perfekte Body von Tom & Jenny

Vor einiger Zeit, zu einem sehr besonderen Zeitpunkt für uns trudelte hier an einem Samstagmorgen eine Pressemitteilung ein, drin enthalten war ein super süßer kleiner Babybody in Größe 46 – ich staunte und schmunzelte, denn nur zwei Stunden vorher hielt ich den positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Völlig erstaunt hielt ich diese Miniversion in der Hand – so klein waren meine Jungs beide nicht, anfangs waren die Bodys in 56 zwar immer noch recht groß, aber trotzdem war, dass die erste Größe die sie damals getragen haben. Größe 46 war schon extrem klein, aber auch extrem süß und so nahm ich den kleinen Body genauer unter die Lupe. Er ist wirklich durchdacht.

An den Armen gibt es kleine Umschläge die als Kratzschutz dienen, denn man soll die kleinen Fingernägel ja erst nach einer Weile das erste Mal schneiden und ich weiß noch wie scharf die kleinen Nägel manchmal waren. Da ist so ein Kratzschutz eine tolle Sache und ein tolles Highlight. Aber auch die Bioqualität aus weicher Baumwolle macht einen tollen Eindruck. Ich habe ihn natürlich direkt mal zum Test für euch in die Waschmaschine bei 60 Grad gewaschen und anders, als so manches anderes Stück aus Biobaumwolle können die Bodys das super ab, sogar eine 90 Grad Wäsche ist kein Problem. Trotzdem bleibt die Biobaumwolle weich und angenehm an der Haut. Was mir an dem Konzept von Tom und Jenny besonders gefällt ist, dass sie die Bodys den Babys anpassen. Bis Gr. 56 haben die Bodys den Kratzschutz an den Ärmchen, bis Gr. 62 sind es Wickelbodys (da hätten ich mir auch noch die Gr. 68 mgewünscht, denn ich habe immer lange und gern Wickelbodys genutzt), aber ab Gr. 68 sind die Bodys zum über den Kopf ziehen. Wie man es gerade braucht und wie es das Wickeln dem Baby so angenehm wie möglich macht.

Und das tolle, die Bodys sind alle schlicht weiß! Ich mag das ja, Unterwäsche und auch Babybodys braucht meinetwegen keine bunten Aufdrucke, Sternchen oder andere Muster – schlicht weiß ist doch auch schön. Und so waren bei den Jungs damals auch hauptsächlich schlichte weiße Bodys im Kleiderschrank, die man zu allem kombinieren konnte. Im Winter immer langarm, im Sommer immer Kurzarm. Das Markenzeichen, der gelbe Halbkreis am Nackenausschnitt kennzeichnet diese tollen Bodys. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust sie auszuprobieren. Ich bin mir sicher, sie werden euch gefallen. Und ich finde, der Preis ist für Bioqualität auch echt überschaubar, denn ein Body liegt bei umgerechnet 10€ in der kleinsten Box.

Eine weitere Besonderheit ist nämlich das es die Bodys auch als Abo gibt. Man kann sich ein Jahres Abo aus 5 unterschiedlichen Größenpaketen zusammenstellen. Bei der Paketgröße wählt man dann die für einen passende aus. 7 Bodys pro Paket ist wohl der Topseller. Da ich erfahrungsgemäß mit zwei kleinen Kindern eh viel Wasche würde bei uns das Paket mit 5 Bodys sicher ausreichen. Wenn man kein Abo möchte, dann bestellt man sich einfach ein Probierpaket aus 3 Bodys in seiner Wunschgröße.

Ich bin begeistert und würde mir diese Bodys für ein weiteres Baby auf jeden Fall auf die Merkliste setzen, denn ich glaube in diesem Fall kann man auf jeden Fall das Prädikat Wertvoll geben!

No Comments

Leave a Reply